Telematik aktuell
Ein Informationsdienst von Spitta
Kontakt

Diese Seite teilen




Ab sofort ist die Anbindung Ihrer Zahnarztpraxis an die Telematikinfrastruktur (TI) möglich. Je früher die Implementierung Ihrer Zahnarztpraxis stattfindet, desto höher fällt der Erstattungsbetrag für die anfallenden Kosten aus und Sie vermeiden mögliche Sanktionen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Zahnarztpraxis in fünf Schritten zügig und kostensparend an die Telematikinfrastruktur (TI) anbinden.

1. Schritt: benötigte Komponenten, Anbindungs-Dienstleister und Komponenten-Anbieter

Informieren Sie sich ausführlich über die Telematikinfrastruktur (TI). Dies umfasst die benötigten Komponenten (Konnektor, VPN-Zugangsdienst, elektronischer Praxisausweis (SMC-B), elektronisches Kartenterminal), Dienstleistungen zur Anbindung Ihrer Zahnarztpraxis an die Telematikinfrastruktur (TI) und die zugelassenen Anbieter der jeweiligen benötigten Komponenten.

2. Schritt: Ziele & Maßnahmenplan zur Umsetzung der Telematik

Setzen Sie sich Ziele und erstellen Sie einen Maßnahmenplan mit detaillierten Angaben. Bis wann möchten Sie was erledigen und wie möchten Sie dies umsetzen.

3. Schritt: Alternativangebote einholen

Holen Sie sich Alternativangebote für die Erstausstattung und Anbindung an die Telematikinfrastruktur (TI) ein und bestellen Sie anschließend die notwendigen Komponenten.

4. Schritt: IT-Dienstleister kontaktieren

Kontaktieren Sie Ihren IT-Dienstleister und stellen Sie sicher, dass die notwendigen technischen Voraussetzungen erfüllt sind. Klären Sie außerdem, wie sich der Ablauf des Installationstages voraussichtlich gestalten wird.

5. Schritt: Termin zur Anbindung an die TI vereinbaren

Vereinbaren Sie mit Ihrem IT-Dienstleister einen Termin für die Installation um die Anbindung Ihrer Zahnarztpraxis an die Telematikinfrastruktur (TI) durchzuführen.


Das könnte Sie auch interessieren Weitere aktuelle Beiträge
EMPFEHLUNGEN
Leitfaden Datenschutz in der Zahnarztpraxis
Hohe Bußgelder durch die richtige Umsetzung vermeiden!

Telematik-Ratgeber für die Zahnarztpraxis
Profitieren Sie von allen notwendigen Informationen und leicht verständlichen Erläuterungen zur Telematikinfrastruktur auf einen Blick
Telematik Anbieter
CompuGroup Medical Deutschland AG

CompuGroup Medical Deutschland AG
KoCoBox MED+ (TI-Konnektor), inkl. Kartenterminals
VPN-Zugangsdienst
Installation durch zertifizierten Techniker
Datenschutz

+49 (0)261 8000 2323
www.cgm.com/de

CCV Deutschland GmbH Celectronic eHealth
E-Health-Kartenterminal CARDSTAR /medic2,
Modell 6220-4 VSDM
mobiles Kartenterminal
CARDSTAR /memo3

Cherry GmbH

Cherry GmbH
CHERRY G87-1505 - Die eGK-Tastatur
CHERRY gSMC-KT - Security Module Card für eHealth-Kartenterminal


HID Global GmbH
E-Health-Kartenterminal
OMNIKEY 8751 e-Health LAN


Ingenico Healthcare GmbH
E-Health-Kartenterminal
ORGA 6141 VSDM
mobiles Kartenterminal
ORGA 920 M, ORGA 920 M eGK plus, ORGA 930 M eGK

KoCo Connector GmbH

KoCo Connector GmbH
E-Health-Konnektor
KoCoBox MED+


Zemo EDV Handels GmbH
mobiles Kartenterminal
ZEMO VML-GK2


Bundesdruckerei GmbH
Praxisausweis (SMC-B)
SMC-B

arvato Systems GmbH

arvato Systems GmbH
VPN-Zugangsdienst

3M Medica - Zweigniederlassung der 3M Deutschland GmbH
E-Health-Kartenterminal OMNIKEY 8751 e-Health LAN distributed by 3M, Zemo VML-GK1 distributed by 3M