Telematik aktuell
Ein Informationsdienst von Spitta
Kontakt

Diese Seite teilen




Die gesetzlich vorgegebenen Fristen führen dazu, dass die beteiligten Akteure intensiv daran arbeiten, den vorgegebenen Zeitplan einzuhalten. Entsprechend dem gesetzlich festgelegten Zeitplan hat die Einführung der Telematikinfrastruktur am 1. Juli 2017 begonnen. Durch fehlende zertifizierte Hardware-Komponenten kam es jedoch bisher zu Verzögerungen der Anbindung von Praxen an die TI.

Ursprüngliche Planung und Fristverlängerung

Bis zum 01.07.2018 war die ursprüngliche Anbindung an die TI für Zahnarztpraxen, Arztpraxen und Krankenhäuser vorgesehen. Aufgrund entstandener zeitlicher Verzögerung hat der Bundesrat der vom Bundesministerium für Gesundheit geforderten Fristverlängerung bis zum 31.12.2018 zugestimmt. 

Ab dem vierten Quartal 2017 können Praxen an die TI angebunden werden. Zum jetzigen Zeitpunkt sind alle notwendigen Hardware-Komponenten für den Betrieb zugelassen und können in den Praxen installiert werden. Da bisher allerdings nur ein einziger Anbieter je Komponente zertifiziert zugelassen ist, mangelt es an Wettbewerb und Auswahl.

Frist für die Anbindung

2018 sollen weitere Komponenten folgen. Viele Praxen warten daher noch mit der Anbindung. Die bedeutendste Frist für die Praxis ist der 31.12.2018.

Sanktionen

Laut bisherigen Ankündigungen drohen ab dem 01.01.2019 Honorarkürzungen des GKV-Honorars, wenn die Onlineprüfung der eGK durch die installierte VSDM nicht in der Praxis durchgeführt werden kann. 

Es ist daher im Interesse des Praxisinhabers, die Praxis rechtzeitig mit den notwendigen Komponenten auszustatten, um für das VSDM „startklar“ zu sein.

Weitere ausführliche Informationen rund um das Thema Telematik erhalten Sie über das kostenlose Webinar-Angebot der Spitta Akademie: bit.ly/2sN51DK


EMPFEHLUNGEN
Telematik-Ratgeber für die Zahnarztpraxis
Profitieren Sie von allen notwendigen Informationen und leicht verständlichen Erläuterungen zur Telematikinfrastruktur auf einen Blick

Leitfaden Datenschutz in der Zahnarztpraxis
Hohe Bußgelder durch die richtige Umsetzung vermeiden!
Telematik Anbieter
CompuGroup Medical Deutschland AG

CompuGroup Medical Deutschland AG
KoCoBox MED+ (TI-Konnektor), inkl. Kartenterminals
VPN-Zugangsdienst
Installation durch zertifizierten Techniker
Datenschutz

+49 (0)261 8000 2323
www.cgm.com/de

CCV Deutschland GmbH Celectronic eHealth
E-Health-Kartenterminal CARDSTAR /medic2,
Modell 6220-4 VSDM
mobiles Kartenterminal
CARDSTAR /memo3

Cherry GmbH

Cherry GmbH
CHERRY G87-1505 - Die eGK-Tastatur
CHERRY gSMC-KT - Security Module Card für eHealth-Kartenterminal


HID Global GmbH
E-Health-Kartenterminal
OMNIKEY 8751 e-Health LAN


Ingenico Healthcare GmbH
E-Health-Kartenterminal
ORGA 6141 VSDM
mobiles Kartenterminal
ORGA 920 M, ORGA 920 M eGK plus, ORGA 930 M eGK

KoCo Connector GmbH

KoCo Connector GmbH
E-Health-Konnektor
KoCoBox MED+


Zemo EDV Handels GmbH
mobiles Kartenterminal
ZEMO VML-GK2


Bundesdruckerei GmbH
Praxisausweis (SMC-B)
SMC-B

arvato Systems GmbH

arvato Systems GmbH
VPN-Zugangsdienst

3M Medica - Zweigniederlassung der 3M Deutschland GmbH
E-Health-Kartenterminal OMNIKEY 8751 e-Health LAN distributed by 3M, Zemo VML-GK1 distributed by 3M